Janusz Nykiel

Violine II

Stimmführer

Janusz Nykiel wurde in Hirschberg, Polen, geboren. Erste Orchestererfahrung sammelte er bereits mit 15 Jahren bei dem städtischen Symphonieorchester Hirschberg.

In den Jahren von 1982 bis 1987 nahm er ein Violinstudium an der Ignacy-Jan-Paderewski-

Musikakademie Posen bei Prof. Jadwiga Kaliszewska auf. Während des Studiums wurde er bereits Mitglied des Kammerorchesters des Polnischen Rundfunks „Amadeus“ in Posen. Im Jahr 1987 erfolgte dann sein Diplom mit Auszeichnung. Ein Jahr später folgte ein weiteres Engagement im Mozarteumorchester Salzburg.

Seit 1990 ist Janusz Nykiel Mitglied im Tiroler Symphonie Orchesters Innsbruck – anfänglich noch in den ersten Violinen, jedoch hatte er von 1993 bis 2008 die Position des ersten Konzertmeisters der zweiten Violine inne. Ab dem Jahr 2000 bis heute fungiert er als erster Konzertmeister im Tiroler Kammerorchester InnStrumenti Innsbruck.

Weitere Engagements führten ihn in den Jahren 2008 bis 2014 als ersten Konzertmeister zum städtischen Symphonieorchester Hirschberg. Als Aushilfe konnte er ausserdem beim Münchner Rundfunkorchester und beim Symphonieorchester Vorarlberg mitwirken. Seit 2011 bis heute ist er zudem zweiter Konzertmeister beimDeutschen Radio Kammerorchester.

Neben seiner Leidenschaft als Orchestermusiker ist Janusz Nykiel aktiv als Kammermusiker in mehreren Formationen in Polen, Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz unterwegs.

Zurzeit arbeitet an einem Jazz-Klassik Projekt mit Musikern der Pop-Jazz Szene. In den letzten Sommermonaten gab er zusätzlich Meisterkurse für Violine im Kosovo, Österreich und in China.