Sonntag
20
Sep
2020
Programmheft
PDF ansehen
Programmheft
PDF ansehen

MEDIEN

Konzert "Leichten Sinnes" zum Tag der Demenz

Schaan, SAL - Saal am Lindaplatz
15:00 Uhr
iKalender Teilen auf:

Konzert, Kaffee & Kuchen 2020: Leichten Sinnes

Nach dem Erfolg im Jahr 2019 mit nahezu 200 Gästen bitten wir erneut zu einem Konzertereignis.

Der Anlass

Zum Tag der Menschen mit Demenz 2020 laden wir Sie zu einem ganz besonderen Anlass in den SAL nach Schaan. Erleben Sie ein phantastisches Ensemble, wunderbar berührende Musik in einem Konzert, bei dem alle – Menschen mit und ohne Demenz – herzlich willkommen sind.

Zeit und Ort

15:00 bis 16:15 Uhr Konzert, danach Kaffee & Kuchen. Ende: 17:30 Uhr ?Grosser SAL, Landstrasse 19, FL-9494 Schaan

Das Ensemble

„Die Schurken", bestehend aus:
Martin Schelling, Klarinette
Stefan Dünser, Trompete
Goran Kovacevic, Akkordeon
Martin Deuring, Kontrabass

Das Programm

Marcus Nigsch (*1972)
Paris is a Moveable Feast! 

Béla Bartók (1881–1945)
Rumänische Volkstänze, Sz 68 

Bohuslav Martinu (1890–1959)
aus dem Zyklus "Loutky I" (Marionetten I), H 137:
Kolombína tancí 

Dmitri Schostakowitsch (1906–1975)
aus der Suite Nr. 1 für Varieté-Orchester:
Walzer Nr. 2 in c-Moll 

Stephen Sondheim (*1930)
Send in the Clowns 

Albin Brun (*1959)
Poem da Nodge 

Lüdisch aifach a – Polka im 7/8 Takt 

Astor Piazzolla (1921–1992)
Contrabajeando 

Jean Peyronnin (1901–1948)
Reine de Musette 

Murat Üstün (*1959)
Wo die Mandelbäume blühen 

Jüdische Klarinette 

Martin Schelling (*1963)
Himmelhendlherrgottzwiebackzwiefacher 

Stefan Dünser (*1968)
Schurkenpolka 

... sowie zum Abschluss einige wohlbekannte, schöne alte Lieder, die wir gemeinsam singen können.

Die VeranstalterInnen

Dieser Nachmittag ist ein gemeinsames Arrangement von Demenz Liechtenstein, Stein Egerta und Familienhilfe Liechtenstein, in Kooperation mit dem Liechtensteiner Seniorenbund. Wir danken dem Amt für Soziale Dienste, Fachbereich Chancengleichheit, und der Gemeinde Schaan für die grosszügige Unterstützung.

Anmeldung unbedingt erbeten unter Tel. 00423 232 48 22 (Stein Egerta) oder Mail ("Anlass 01C01").

MEDIEN