Andrin Lüchinger

Tuba

Andrin Lüchinger wurde 1994 geboren und in Oberriet im St. Galler Rheintal aufgewachsen. Er studiert seit 2014 am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Prof. Jakob Ströher Instrumental- und Gesangspädagogik im Hauptfach Tuba. Zudem belegt er als Zweitinstrument Euphonium.

Diverse Meisterkurse besuchte Andrin Lüchinger unter anderem bei Roland Fröscher, Øystein Baadsvik, Wilfried Brandstötter, Anne Jelle Visser, Stefan Tischler und Stefan Heimann. Zudem ist Andrin Lüchinger Dirigent der Jungmusik Oberriet, Mitglied des Rex Quintetts und Mitglied des Symphonischen Blasorchesters des Schweizer Armeespiels.